Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Indianwinter
   Sulamith Mama
   Buchmagie
   LebensLeseLiebeLust




  Letztes Feedback



http://myblog.de/seelenruhe

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sternengedicht


Wenn ich nachts nicht schlafen kann
schau ich mir die Sterne an.
Schön ist´s, wie sie funkeln
im Dunkeln.

Wenn ich einmal traurig bin,
seh ich zu den Sternen hin,
wie sie Himmelsbilder malen
und strahlen

Oft schau ich zum Sternenzelt
und träum mich in die Himmelswelt,
denn ich mag die Sterne
so gerne.


© Elke Bräunling
10.11.15 00:20
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung